Perusa unterzeichnet Vereinbarung mit Ahlstrom zum Erwerb der Sparten „Vorimprägnierte Dekorpapiere“ und „Schleifrohpapiere“

München/Osnabrück – Perusa Partners Fund 2, LP hat mit Ahlstrom, einem weltweit operierenden Hersteller von Hochleistungswerkstoffen, eine Vereinbarung zum Kauf der Geschäftsbereiche “Vorimprägnierte Dekorpapiere” sowie “Schleifrohpapiere” unterzeichnet. Mit dem Verkauf folgt Ahlstrom den Auflagen der europäischen Wettbewerbsbehörde und der brasilianischen Wettbewerbsbehörde CADE vom Mai 2013.

Der Wert der Transaktion beläuft sich auf circa 20 Mio. EUR. Laut der Vereinbarung werden die beiden Ahlstrom-Geschäftssparten mit Sitz in Osnabrück an eine Tochtergesellschaft des Perusa Partner Funds 2 übertragen. Zudem haben Ahlstrom und Perusa ein Joint Venture gegründet, welches das Kraftwerk und die Wasserversorgungsanlagen am Standort betreibt. „Ahlstrom’s Werk ist eine Institution in Osnabrück“, erklärt Dr. Christopher Höfener, Geschäftsführer der Perusa GmbH. „Wir sind überzeugt davon, dass sich die beiden Geschäftsbereiche auch in Zukunft weiter positiv entwickeln werden.“

Der Geschäftsführer, Jürgen Oess, der die beiden Geschäftsfelder leiten und als Miteigentümer an der neuen Gesellschaft beteiligt sein wird, ergänzt: „Wir freuen uns, eine gute Lösung für den Standort Osnabrück und unsere Mitarbeiter gefunden zu haben. Wir werden uns künftig noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kunden konzentrieren und eine gemeinsame erfolgreiche Geschäftsentwicklung vorantreiben.“

Der Abschluss der Transaktion hängt von verschiedenen Closing-Bedingungen ab, so von der endgültigen Zustimmung der Europäischen Kommission und der CADE. Man erwartet einen Abschluss bis Ende des ersten Jahresquartals 2014.

Über Ahlstrom

Ahlstrom ist ein führender Hersteller von Hochleistungswerkstoffen, der weltweit Partnerschaften in verschiedenen Bereichen unterhält. Ahlstrom-Produkte werden in verschiedenen Bereichen des Alltags eingesetzt, wie zum Beispiel Filter, medizinische Kittel und Tücher, in der Diagnostik, für Verkleidungen, Bodenbeläge und Lebensmittelverpackungen. 2012 erwirtschaftete Ahlstrom (ohne Berücksichtigung des Businesses „Label and Processing business“) einen Nettoumsatz von 1 Billion. EUR. Das Unternehmen beschäftigt 3.800 Mitarbeiter in 24 Ländern. Ahlstrom ist an der NASDAQ OMX Helsinki notiert. Mehr Informationen unter www.ahlstrom.com. 


Über Perusa

Perusa ist eine unabhängige Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die über derzeit zwei Fonds mit 350 Millionen Euro Eigenkapital in mittelständische Unternehmen und Konzerngeschäftsbereiche aus dem deutschsprachigen oder skandinavischen Raum investiert. Perusa verfolgt dabei einen stark operativen Ansatz, um die Leistungsfähigkeit zu stärken und damit das langfristige Wertsteigerungspotenzial der Portfoliounternehmen zu heben. Ferner werden strategische Zukäufe (Buy-und-Build Strategie) zur Stärkung des Wachstums der Portfoliounternehmen angestrebt.

Pressekontakt

Perusa GmbH
Dr. Hanno Schmidt-Gothan
Theatinerstraße 40
D-80333 München
Telefon: +49 89 2388789-0
E-Mail: schmidt-gothan@perusa.de

VOCATO public relations
Jessica Auweiler
Braugasse 12
D-50859 Köln
Telefon: +49 2234 60198 17
E-Mail: jauweiler@vocato.com

Als Datei herunterladen (43.1 KB, doc)

Zurück zur Übersicht